Das Pera Palace Hotel

Das historische Pera Palace Hotel wurde 1892 als Eisenbahnhotel gebaut, um den Passagieren des Orient Express eine komfortable Unterkunft bieten zu können. Einige der berühmtesten Gaste waren Alfred Hitchcock, Greta Garbo, Ernest Hemingway und Agatha Christie, die mit dem Orient Express  nach Istanbul reisten. Agatha Christie wurde hier für ihren Roman  „Murder on the Orient Express“ inspiriert. Das Hotel  liegt in einem Teil von Istanbul, den man früher ‘Kleineuropa’ nannte. Das Pera Palace wird oft noch das ‘älteste europäische Hotel’ in der Türkei genannt.

Etliche von Istanbuls Sehenswürdigkeiten, zum Beispiel die Unabhängigkeitsstraße (İstiklal Caddesi) und der Taksim-Platz (Taksim Meydanı) sind vom Hotel aus zu Fuß zu erreichen. Ebenso kann man von dort das Goldene Horn (Haliç) überblicken.

Das Goldene Horn

Das Goldene Horn ist eine Bucht am südwestlichen Ende des Bosporus am Eingang zum Marmarameer. Es ist etwa 8 km lang und 200 bis 700 m. breit. Südlich dieser Bucht liegt die von Stadtmauern umgebene ‘historische Halbinsel’, der alte Stadtkern, einst der Ort des alten Byzanz und später Konstantinopels. Obwohl der Name Istanbul schon lange Zeit verwendet worden war, erhielt die Stadt offiziell erst 1930 diesen Namen.

In der Zeit des Osmanischen Reiches, bis ins 20. Jahrhundert, waren die Ufer des Goldenen Horns ein Ort zur Begegnung und Freizeitgestaltung mit Verkaufsständen, Hainen und Bootsfahrten.

Die Gegend um den Kağıthane Bach nördlich des Goldenen Horns wurde während der sog. ‘Tulpenzeit’ (Lâle Devri) im frühen 18. Jahrhundert angelegt, als Sultan Ahmed III den Daadabad Qasr (Palast) in Kağıthane für sich erbaute. Die herrschaftlichen Tulpengärten um den Palast herum regten viele wohlhabende Familien dazu an, selbst Tulpengärten anzulegen. – Tulpen wurden vermutlich seit dem 10. Jahrhundert in Persien gezüchtet, kamen dann in die Türkei und schließlich nach Holland, dem heutigen Land der Tulpen. Die Tulpe findet man heute noch im Logo des türkischen Ministeriums für Kultur und Tourismus.

HOT-Logo-red

HandsOnTurkish nutzt moderne Technologie und neueste Erkenntnissen zum Fremdsprachenlernen als Grundlage für einen berufsbezogenen Türkischkurs, der die geschäftlichen Bedürfnisse europäischer Unternehmen und der berufsbezogenen Bildung (VET) trifft.

Planen Sie in die Türkei zu reisen, dort zu arbeiten oder zu studieren? Unser kostenfreie Online Kurs – Erste Schritte auf Türkisch – ist perfekt für Sie, selbst wenn Sie keine Vorkenntnisse haben.

llp-logo

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.